Alp Bohnenboden

Ab Frühjahr 2020 bewirtschaften Sandra Tschirren und Thömu Wiedmer mit Unterstützung von Verwanten und Freunden die Alp Bohnenboden im Angestelltenverhältnis.

Die Alp liegt in der Gemeinde Boltigen auf 1220 - 1550 m.ü.M. und hat eine Grösse von total 55 ha. Davon sind 51 ha Weideland,

1 ha Waldweide, 2 ha Streuland und 1 ha Heueinschlag. Bohnenboden ist relativ gutgräsig und vorallem tiefgründig. Trotz der hilben Lage ist aber der Vegetationsbeginn verhältnismässig spät. Einfache Einrichtung, schöne Aussicht, gute Lage und keine Steine,

zeichnen die Alp aus.

Bohnenboden ist mit einer Güterstrasse ab Boltigen gut erschlossen.

Die Käserei ist sehr einfach eingerichtet: Halboffene Küche, offene Feuergrube, 500l und 300l Kessi am Holzturner, mobiles

Rührwerk, traditionelle Schwarpresse, Zementboden, Holz- und Hartplattenwände.

Strom wird mit einem Generator erzeugt.

All unsere Kühe, Rinder und Kälber werden den Sommer auf dem Bohnenboden verbringen.

Auf die neue Herausforderung freuen wir uns alle sehr.

 

 

 

 

 

 

 

Sandra und Thömu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch Jana und Finn werden dabei sein

 

 

 

 

Bohnenboden

 

 

 

 

Rinderstall auf Bohnenboden

 

 

 

 

Schöne Aussicht beim Rinderstall

 

 

 

 

Rinderstall

 

 

 

 

Prächtige Aussicht

 

 

 

Die alte, aber heimelige Sennhütte

auf der Alp Bohnenboden. Jetzt noch im

Winterschlaf

 

 

 

 

Offene Feuergrube mit

Kessi am Holzturner